Medikamente Online Kaufen

So kaufen Sie Medikamente mit ONLINE-REZEPT – legal und sicher

Medikamente Online Kaufen – mit webrational.net auch ohne Rezept legal und sicher!

Endlich Frühling!!!

Ein erfolgreiches Jahr 2013 und einen tollen und abwechslungsreichen Sommer wünscht Ihnen webrational.net!

Auf dieser Webseite dreht sich fast alles um die Frage, wie Sie Medikamente online kaufen können -

… auch wenn Sie kein Rezept vom Arzt haben.

  • Was ist ein legales ” Online-Rezept “?
  • Was ist eine Online-Klinik?
  • Was ist eine Online-Konsultation?
  • Ist das auch alles legal und sicher?
  • Wie erkenne ich Fake-Shops und andere Online-Betrüger?
  • Worauf muss ich achten, wenn ich Medikamente online kaufen möchte?
  • Und schließlich: Wo kann ich ohne Bedenken mein Medikament kaufen?
  • Wer steht hinter webrational.net? – Impressum / Kontakt

Auf webrational.net erhalten Sie Antwort auf diese und viele weitere Fragen, die mit dem Kauf von Medikamenten in einer Online-Klinik bzw. Online-Apotheke zu tun haben.


Viele Medikamente, für die Sie sonst ein Rezept benötigen, können Sie in verschiedenen Online-Kliniken mittels eines Online Rezept kaufen. Diese Online-Kliniken haben sich auf ein mehr oder weniger großes Angebot an Lifestyle-Medikamenten spezialisiert. Dazu gehören beispielsweise Potenzmittel wie Viagra, Cialis, Levitra und Muse.  Daneben hat besonders DokterOnline.com ein vielfältiges Angebot an Medikamenten zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden. DokterOnline ist auch die einzige Online-Klinik, die Tramal / Tramadol im Angebot hat – als Tropfen, in Tablettenform und auch als Retard-Tabletten.

Auch Antibiotika, Verhütungsmittel / Die Pille können Sie dort wie auch bei EuroClinix.de und EuroClinix.at erwerben. Die Vielfalt ist bei DokterOnline größer und die Preise sind oft etwas niedriger als bei EuroClinix. Dort sind die Kosten für die Online-Konsultation und das Online-Rezept allerdings schon im Preis enthalten.

 

Für viele von Ihnen wird es eine wichtige Rolle spielen, daß Sie nicht gegen irgendwelche Vorschriften und Gesetze verstoßen, wenn Sie Ihre Medikamente über das Internet kaufen.

Hier finden Sie die aktuell Rabatt- und- Preis-Aktionen. Kategorie “Aktuell”

Mehr Informationen zum Medikamenten-Kauf online:

Was ist ein” Online-Rezept ” ist und wie läuft der Kauf in einer Online-Klinik ab?

Was soll ich unter einer ” Online-Klinik” verstehen?

Der Artikel erkärt, was eine Online Klinik ist, welche verschiedenen Online-Kliniken es gibt und wie Sie dort legal und sicher einkaufen können – auch ohne Rezept.

Noch viel wichtiger als die finanzielle Seite ist allerdings Ihre Gesundheit!!!

Wenn Sie beispielsweise Potenzmittel online kaufen möchten und kein Rezept haben, landen Sie schnell auf den typischen “Abzocker-Seiten”. Im günstigsten Fall ist dann nur das Geld verloren. Schlimmer wäre es aber, wenn Sie tatsächlich ein Paket erhielten, und dieses etwas enthalten würde, das wie das Origanalmedikament aussieht… Sie ahnen sicher, auf was ich heraus will, nämlich Medikamentenfälschungen. Die gefälschten Medikamente sind für den Laien oft nicht von den Original-Medikamenten zu unterscheiden. Wenn Sie Glück haben, enthalten die Fälschungen einfach keinen Wirkstoff, wenn Sie Pech haben, erwischen Sie vielleicht ein “Medikament” mit giftigen Inhaltsstoffen. Seien Sie deshalb bitte besonders vorsichtig beim Medikamentenkauf. Worauf Sie beim Medikamenten Kauf Online achten sollten, erhahren Sie auf diesen Seiten:

Wie erkenne ich Fake-Shops und andere Online-Betrüger?

Medikamente aus einer Apotheke innerhalb der EU kaufen wahrt die Qualitätsstandards.

Legalität der Online-Kliniken – wie können englische oder holländische Apotheken verschreibungspflichtige Medikamente verschicken, ohne gegen geltendes Recht zu verstoßen?

Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch gleich zu einer der zwei von mit getesteten Online-Kliniken gehen, um nachzusehen, ob Ihr Medikament im Angebot ist:

- EuroClinix.de ( Viagra gibt es nur bei EuroClinix.at. Die Apotheke liefert auch nach Deutschland! )

- DokterOnline.com

 

Hier geht es zur Übersicht aller Artikel auf webrational.net: Zur Sitemap

Kommentare:

Ich würde mich freuen, wenn Sie nach Ihrem Einkauf – wenn alles gut geklappt hat und natürlich auch, wenn es Beanstandungen gibt – einfach einen kurzen Kommentar hier auf der Seite schreiben würden.

Falls Sie nicht Ihren wahren Namen nennen möchten, nehmen Sie einfach irgendeinen. Im Feld “eMail” brauchen Sie auch nicht Ihre echte eMail-Adresse angeben.

Das Feld ” Webseite” kann leer bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren, das wichtigste auf einen Blick:

Direkt zu einer Online-Klinik gehen:

Demnächst finden Sie hier auch einen Vergleich “normaler” Online Apotheken wie Docmorris und viele Andere.

 

5 Kommentare

  1. Ich studiere Medizin im 12 semester. Ich leide unter trockenem (unproduktiven Reizhusten), welcher aufgrund einer chronischen refluxosöphagitis aufgrund einer hiatushernie sehr audgeprägt und schmerzhaft ist. Kurz gesagt durch die hustenattacken leide ich unter erheblichen schlafmangel und aufgrund der hernienproblematik desweiteren unter schmerzen.
    Momentan bekomme ich regelmässig oxygesic akut 1 mal abends , die einnahme steigert sich jedoch variabel je nach attacke auf 20mg.
    Ich würde sehr gerne auf ein leichteres medikament umsteigen, leider gibt es seit ca.2 jahren das präperat dicodid von abott nicht mehr. Das einzige Land welches ein hydrocodon-präperat von streuli als antitussivum anbietet ist die schweiz. Weder in ungarn , deutschland frankreich oder spanien usw. ist dies erhältlich.
    Leider reicht Codein; sowie DHC bei weitem nicht aus. Ich bin Privatpatient uND wollte sie hiermit um einen Rat bzw. eine Lösung erbitten.
    Da meine Eltern eine ferienwohnung in Freiburg besitzen und diese regelmässig besuchen , wären sie in der lage meine Medikation (Hydrocodon von streuli , ich wuerde hier die tropfen bevorzugen) in der SCHWEIZ abzuholen.

    Vielen Dank im Voraus,
    Florian Gerich

    • Tut mir leid, aber da kann ich Ihnen nicht wirklich weiterhelfen. Alles was ich zum Thema sagen kann: Für bestimmte Medikamente – wie beispielsweise Tilidin-Tropfen, andere Opioide Schmerzmittel und Benzodiazepame – gelten strengere Vorschriften bzw. das Betäubungsmittelgesetz, sodass diese Medikamente nicht mittels Online-Rezept verschrieben werden können. Im Zweifelsfall rate ich, bei der Hotline von dokterOnline EuroClinix anzurufen. Diese können bestimmt mit Infos weiterhelfen. Auf irgendwelche windigen Vorschläge werden sie sich aber nicht einlassen.

    • Ja nee ist klar. Hydrocodone, oxycodon und andere BTM rezeptpflichtigen Artikel wirst du auf keiner seriösen und legalen Online Klinik Seite erwerben können. Da du ja Medizin Student im 12. Semester bist wirst du ja auch sicher mit der gesetzlichen Seite bezüglich BTM Rezepten vertraut sein.

      Zu Dokteronline:

      Super Angebot und die ärztliche Betreuung ist auch sehr gut. Nachdem man den Fragebogen ausgefüllt hat und seine Diagnosen eingetragen hat, kann es sein das der Doktor noch nachfragt ob er deinen Hausarzt informieren soll. Auch nach einiger Zeit kamen Nachfragen ob ich das Medikament gut vertrage etc.! Seriöser Service, schnelle Lieferung mit UPS Express Saver ( 24 Std. aus UK ) und Original Medikamente. Zu empfehlen.

  2. Medizinstudent… Na sei’s drum.
    Wieso geht ihr nicht einfach zum Arzt, wenn ihr ein Rezept braucht?

    • Hallo!
      Auf webrational.net geht es ja gerade um die Frage, wie man rezeptpflichtige Medikamente kaufen kann, wenn man – aus welchem Grund auch immer – nicht einfach zum Arzt gehen kann oder will. Siehe “Online Rezept”
      Gruß, Erik

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


+ 1 = 4


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider